Menschen, die in der IT arbeiten

sind ganz spezifischen Anforderungen ausgesetzt. Dies gilt sowohl für Führungs- als auch für Fachkräfte.

Fachkräfte

Fachkräfte in der IT arbeiten heutzutage in Teams zusammen. Einzelkämpfer sind nahezu ausgestorben. Die Komplexität und die Breite der fachlichen Anforderungen sind zu groß, als dass es ein Einzelner noch leisten kann.

Deshalb richtet sich ein Schwerpunkt meines Coachings auf die Entwicklung bzw. Verstärkung der Teamfähigkeit von Klienten.

Führungskräfte

Führungskräfte in der IT sind Linienvorgesetzte, Projektleiter, Produkt Manager, Programm und Portfolio Verantwortliche, Vertriebsleiter, Einkaufsleiter, um nur einige zu nennen.

Führungskräfte in der IT sind extrem darauf angewiesen den Fachkräften zu vertrauen, weil ihnen meist das fachliche Know-How in der nötigen Tiefe fehlt. Das erfordert eine besondere Form der Führung, die auf Motivation und Vertrauen aufbaut. Führungskräfte darin zu stärken, diese besondere Form der Führung zu praktizieren, ist ein Ansatz meines personal Coachings.

Was kommt nach Scrum?

SMK coacht Ihre Scrum Teams !

Sie wollen zukünftig mit Scrum arbeiten? - Sie möchten Ihre Arbeit mit Scrum optimieren?
Wir unterstützen Sie dabei, Scrum einzuführen und Ihr Scrum Team aufzustellen.
Als agile Coach analysiert Martin Künkele ihr Projekt, sein Umfeld und arbeitet Verbesserungsvorschläge aus. Diese bespricht er mit Ihnen und begleitet Sie danach beim Start mit dem ersten Scrum Team.

Mehr ...

Was kommt nach Scrum?

Was kommt nach Scrum?

Scrum hat sich etabliert ... nicht nur in der IT. Gerade dort offenbart Scrum auch seine Grenzen. Scrum ist immer noch sequentiell: der PO formuliert User Storys, das Entwicklungsteam implementiert und der Benutzer gibt feedback. Es kann aber noch effizienter gehen ...

Personal Coach und psychologischer Berater

Personal Coach und psychologischer Berater

Martin Künkele ist zertifizierter personal Coach und psychologischer Berater durch die Euro-FH in Hamburg

Wie funktioniert Scrum?

Ken Schwaber und Jeff Sutherland haben Scrum in den neunziger Jahren entworfen und das Framework ist heute aus der agilen Software-Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Es findet auch mehr und mehr Anwendung bei anderen Disziplinen.

Erläuterung zu Scrum

Wie funktioniert Kanban?

Kanban hat seine Ursprünge im Lean Manufacturing. Als Begründer von Kanban in der IT gilt David Anderson, der das Gesamtkonzept erstmals 2007 der Öffentlichkeit vorstellte.

Erläuterung zu Kanban

Erfahrung mit Kanban

Erfahrung mit Kanban

 

 

Kontaktieren Sie uns

Name (Muss-Feld)

Email (Muss-Feld)

Betreff

Nachricht